Manu­el Wort­mann, Geschäfts­füh­rer von base­com, berich­tet über die Vor­tei­le der Grow Digi­tal Group und den Ein­satz die­ser, um den Kun­den zu grö­ße­rem Wachs­tum zu ver­hel­fen.

1. Wie defi­nierst du 360-Grad-Kom­mu­ni­ka­ti­on und wie kann die Grow Digi­tal Group mit ihren vier Dienst­leis­tungs- und Agen­tur-Unter­neh­men Kun­den ganz kon­kret beim Wachs­tum unter­stüt­zen?

8

Das Wun­der­ba­re an der Grow Digi­tal Group ist, dass die ein­zel­nen Unter­neh­men mit ihren unter­schied­li­chen Kern­kom­pe­ten­zen in ihrer Gesamt­heit eine 360-Grad-Kom­mu­ni­ka­ti­on opti­mal unter­stüt­zen kön­nen. Wäh­rend wir als base­com mit der klas­si­schen Kom­mu­ni­ka­ti­ons­ar­beit zwar nur indi­rekt zu tun haben, bil­den wir im digi­ta­len Bereich die tech­ni­sche Basis für unter­neh­mens­ei­ge­ne Kom­mu­ni­ka­ti­ons­ka­nä­le wie die Web­site oder den eige­nen Online-Shop. Die­se tech­nisch feh­ler­freie und zuver­läs­si­ge Basis ist essen­ti­ell für eine erfolg­rei­che Kom­mu­ni­ka­ti­ons­stra­te­gie.

2. Die digi­ta­le Trans­for­ma­ti­on erfor­dert von den Unter­neh­men eine immer grö­ße­re Agi­li­tät, um rasch auf Inno­va­tio­nen und Kon­kur­renz reagie­ren zu kön­nen. War­um ist die Grow Digi­tal Group hier der pas­sen­de Part­ner – auch in Hin­blick auf die eige­ne His­to­rie mit base­com?

8

Agi­li­tät steckt ganz tief in unse­rer Iden­ti­tät und prägt sich in sämt­li­chen Situa­tio­nen aus. Vom ope­ra­ti­ven Han­deln bis hin zu stra­te­gi­schen Ent­schei­dun­gen. Wir pas­sen uns stets den Ver­än­de­run­gen des Mark­tes und spe­zi­ell der Tech­no­lo­gie­welt an. Dies hilft vor allem unse­ren Kun­den, gemein­sam mit ihnen immer wie­der eine zukunfts­fä­hi­ge Lösung zu erstel­len.

3. Eure Kern­kom­pe­tenz in zwei Sät­zen?

8

Wir haben über 15 Jah­re Erfah­rung in der Kon­zep­ti­on, der Ent­wick­lung und dem Betrieb von gro­ßen Web­an­wen­dun­gen spe­zi­ell im Bereich E-Com­mer­ce. Hier­bei ist uns beson­ders wich­tig, immer offen, trans­pa­rent und auf Augen­hö­he mit unse­ren Kun­den zu sein.

4. Sind die Unter­neh­men der Grow Digi­tal Group agil? Wie äußert sich das?

8

Ja, das sind sie. Dadurch, dass jedes Unter­neh­men sei­ne eige­ne Kern­kom­pe­tenz besitzt, kann es sich voll und ganz auf die­se Kom­pe­tenz kon­zen­trie­ren, schnell und agil reagie­ren und so sei­ne Kom­pe­ten­zen opti­mie­ren.

5. Unser Image­film zeigt, wie wich­tig Agi­li­tät und star­ke Part­ner heu­te sind. Wenn es einen zwei­ten Teil des Fil­mes gäbe, wie wür­de der Titel der Fort­set­zung lau­ten?

8

GROW – 160 Köp­fe in agi­len Teams stei­gern digi­ta­les Wachs­tum.” Ich erach­te es für wich­tig und sinn­voll, dass die Zuschau­er auch die vie­len guten Mit­ar­bei­te­rin­nen und Mit­ar­bei­ter hin­ter den füh­ren­den Köp­fen ken­nen­ler­nen soll­ten.

Mehr erfah­ren: Im ers­ten Teil unse­rer Inter­view­se­rie über die Grow Digi­tal Group spricht Scha­hab Hoss­ei­ny, CEO von Grow Digi­tal, über die beweg­te His­to­rie unse­res Part­ner­un­ter­neh­mens base­com. Außer­dem erläu­tert Sebas­ti­an Kmoch, CEO von Grow Digi­tal und MSO Digi­tal, wie Agi­li­tät in der Grow Digi­tal Group gelebt wird wäh­rend Mari­us Szol­ty­sek näher auf die Prin­zi­pi­en des Agi­li­täts­kon­zepts ein­geht. netspirits-Co-Geschäfts­füh­rer Chris­ti­an Tem­brink zeigt auf, wie die Exper­ten der Grow Digi­tal Group digi­ta­le Kun­den­er­leb­nis­se gemein­sam schaf­fen kön­nen. Kars­ten Ilm zeigt auf, dass Agi­li­tät nur eine Facet­te unse­res Ange­bots ist. Was die Grow Digi­tal sonst noch anzu­bie­ten hat, erfahrt ihr in sei­nem Inter­view.