Was am Ende zählt, sind die Zah­len.“

O-Ton Mari­us Szol­ty­sek, Online-Repu­ta­ti­ons­ma­na­ger

Mari­us Szol­ty­sek: Unter­neh­mens­stra­te­ge mit künst­le­ri­scher Ader

Mari­us ist der Stra­te­ge bei netspirits und als Grün­der lenkt er von der ers­ten Stun­de an die Aus­rich­tung der Agen­tur. Als Geschäfts­füh­rer küm­mert er sich dar­um, dass die Zah­len stim­men – sowohl bei uns in der Agen­tur als auch bei unse­ren Kun­den. Sein Spe­zi­al­ge­biet ist das stra­te­gi­sche Online-Repu­ta­ti­ons­ma­nage­ment für Unter­neh­men und Mar­ken.

Mari­us berät, wenn es dar­um geht, Trust zu gene­rie­ren, Absät­ze zu stei­gern, Leads zu gewin­nen, sich online ide­al zu posi­tio­nie­ren und erfolg­rei­cher zu sein. Zu den Kun­den, die Mari­us berät, gehö­ren zum Bei­spiel die Deut­sche Tele­kom, Bay­er AG, Toyo­ta, War­ner Bros., TÜV Rhein­land oder Saatchi & Saatchi. Für die Ver­mark­tung eini­ge Pro­jek­te erhiel­ten Mari­us und das netspirits-Team im Lau­fe der Zeit meh­re­re Awards.

Gewin­ner des Deut­schen Agen­tur­prei­ses

Mari­us beglei­te­te auch ein span­nen­des inter­nes Pro­jekt, für das wir mit dem Deut­schen Agen­tur­preis in der Kate­go­rie B2B/Social Media als Sie­ger aus­ge­zeich­net wur­den: Unse­re Mar­ke­ting Shor­ties, die häu­fig gestell­te Fra­gen rund ums Online-Mar­ke­ting beant­wor­ten, sind ein vol­ler Erfolg. Die­sen neu­en Ansatz konn­ten wir danach auch an unse­re Kun­den wie z. B. Bay­er AG oder Toyo­ta erfolg­reich über­tra­gen.

Ver­an­stal­ter der Web­Vi­deo­Con

2015 rief Mari­us die Web­Vi­deo­Con ins Leben, die jedes Jahr unter sei­ner Lei­tung statt­fin­det – eine der wich­tigs­ten Video-Mar­ke­ting-Kon­fe­ren­zen in Deutsch­land. Hier prä­sen­tier­ten Speaker aus der Bran­che sowie aus Unter­neh­men, die beacht­li­che Erfol­ge mit Video-Mar­ke­ting fei­ern, ihre Cases und gaben dem Publi­kum ihr Insi­der­wis­sen wei­ter.

Autor von zwei Online-Mar­ke­ting-Bücher

Mari­us und Chris­ti­an erkann­ten schon recht früh die brei­ten Mög­lich­kei­ten von Bewegt­bild, You­Tube und Wer­bung. So ent­stand bei netspirits eine eige­ne Abtei­lung, die sich aus­schließ­lich um das Bewegt­bild-Mar­ke­ting für Online-Kanä­le küm­mert. Das gewon­ne­ne Wis­sen aus diver­sen Pro­jek­ten wur­de dann in zwei Fach­bü­chern bei O’Reilly Ver­lag zusam­men­ge­tra­gen, die im Buch­han­del oder auch online zu erwer­ben sind. Das zwei­te Buch wur­de für einen inter­na­tio­na­len Buch­preis nomi­niert.

Zah­len­mensch mit krea­ti­ver Ader

Mari­us hat Wirt­schafts­wis­sen­schaf­ten auf Diplom in Wup­per­tal und Bar­ce­lo­na stu­diert und sich auf inter­na­tio­na­les Manage­ment spe­zia­li­siert. Wäh­rend sei­nes Stu­di­ums und auch danach betrieb er in den ers­ten Jah­ren eine Kunst­ga­le­rie in Köln und in Bonn. Danach war er zwi­schen­durch bei der Gotha­er Ver­si­che­rung AG für die Migra­ti­on nach Zukäu­fen von ande­ren Ver­si­che­rern mit­ver­ant­wort­lich.

Anschlie­ßend grün­de­te er ein Markt­for­schungs­un­ter­neh­men, bevor er 2007 zusam­men mit Chris­ti­an Tem­brink netspirits ins Leben rief. Nach zehn Jah­ren fand Mari­us in MSO Digi­tal einen stra­te­gi­schen Part­ner, der sich an netspirits betei­lig­te. Ab 2018 ver­folgt Mari­us mit sei­nem neu­en Part­ner einen wei­te­ren stra­te­gi­schen Schritt: eine Koali­ti­on von Agen­tu­ren, die unter der Dach­mar­ke GROW Digi­tal Group aus­ge­baut wird. Zur­zeit umfasst die GROW-Grup­pe vier Online-Mar­ke­ting-Unter­neh­men und ist mit ins­ge­samt 165 Mit­ar­bei­tern an vier Stand­or­ten in Deutsch­land ver­tre­ten.

Auch wenn Zah­len Mari­us’ Welt sind, lässt er im Pri­va­ten sei­ner Krea­ti­vi­tät freie Hand. Wer uns besucht, ent­deckt hier und da einen ech­ten Szol­ty­sek an der Wand.

Erfahr mehr über Mari­us in sei­nem Inter­view mit onlinemarketing.de