Dei­ne Web­site-Relaunch-Agen­tur: Für einen rei­bungs­lo­sen und erfolg­rei­chen SEO-Relaunch

Wir unter­stüt­zen dich bei dei­nem Website-Relaunch-Projekt!

Wir sind begeis­tert! Auf­grund einer Inter­net­re­cher­che sind wir auf netspirits auf­merk­sam gewor­den. Gera­de der Fak­tor Mensch pass­te auf Anhieb und der Kun­de steht ganz klar im Fokus. Gemein­sam mit netspirits haben wir unse­ren Web­site-Relaunch durch­ge­führt. Hier haben die Kolleg:innen ihr Kön­nen unter Beweis gestellt: Bereits nach kür­zes­ter Zeit haben wir unse­re Sicht­bar­keit ver­viel­fa­chen und die Lead-Gewin­nung stei­gern können. 

Kom­pe­tent, super sym­pa­thisch und eine unkom­pli­zier­te Zusam­men­ar­beit, die sei­nes Glei­chen sucht. Wir sind rund­um zufrie­den und freu­en uns auf die wei­te­re Zusammenarbeit.”

Tobi­as Arens

Lei­tung Ver­triebs­in­nen­dienst, DEOS

Wir unter­stüt­zen dich bei dei­nem Website-Relaunch-Projekt!

Der Relaunch einer Unter­neh­mens­web­sei­te ist kein ein­fa­ches Pro­jekt. Auf­ga­ben wie die Aus­wahl des Con­tent-Manage­ment-Sys­tems (CMS), die Neu­ent­wick­lung des Designs, die Ver­bes­se­run­gen der Struk­tur und Auf­bau der Sei­te und vie­les mehr hal­ten jede Mar­ke­ting­ab­tei­lung für ein paar Mona­te auf Trab. Die­se Auf­ga­ben sind im End­ef­fekt mit ver­schie­de­nen Zie­len verbunden. 

Dar­über hin­aus gibt es auch vie­le SEO-Fak­to­ren, die bei einem Web­site-Relaunch berück­sich­tigt wer­den müs­sen, denn nie­mand möch­te mit einer neu­en Web­site aus SEO-Sicht bei Null anfan­gen oder bis­he­ri­ge Erfol­ge, wie zum Bei­spie­le alle Page-1-Plat­zie­run­gen bei Goog­le, verlieren.

Mit den rich­ti­gen SEO-Maß­nah­men pas­siert genau das nicht:

Absturz der Sichtbarkeit einer Webseite nach schlecht ausgeführten Website-Relaunch

Des­we­gen ist es sehr wich­tig, sich schon vor dem Relaunch eine SEO-Bera­tung ein­zu­ho­len, die SEO-tech­ni­schen Aspek­te in den Pro­jekt­plan auf­zu­neh­men und die Unter­stüt­zung von Expert:innen anzu­for­dern. So kannst du belieb­te Feh­ler ver­mei­den und struk­tu­rel­le und tech­ni­sche Stell­schrau­ben an der rich­ti­gen Stel­le im Pro­jekt­plan ein­pla­nen. Die häu­figs­ten und pro­ble­ma­tischs­ten Fall­stri­cken haben wir in die­sem Web­site-Relaunch-Blog­ar­ti­kel für dich zusammengefasst.

Du planst einen Web­site-Relaunch und benö­tigst dabei pro­fes­sio­nel­le Unter­stüt­zung? Dann kon­tak­tie­re uns, wir hel­fen dir!

Wie planst du mit uns dei­nen Website-Relaunch?

Dei­nen Web­site-Relaunch tei­len wir in vier Pha­sen auf: eine Vor­be­rei­tungs­pha­se, eine Umset­zungs-, die Abschluss- und Post-Launch-Phase. 

Projektmanagementphasen bei einem Website-Relaunch

Unse­re Leis­tun­gen im Rah­men eines Website-Relaunch-Projekts:

All­ge­mei­ne Relaunch- und SEO-Beratung

Pro­jekt­ma­nage­ment

Kom­mu­ni­ka­ti­on mit der Webdesign-Agentur

Im Detail beinhal­ten unse­re Leis­tun­gen Folgendes:

Für die Vorbereitungsphase:

Bestands­auf­nah­me und Seg­men­tie­rung (Inven­tur, Sei­ten­ty­pen, Personas)

Con­tent- und Key­word-Stra­te­gie (Eva­lu­ie­rung, Ablei­tung von Maßnahmen)

Anfor­de­rungs­ka­ta­log (Pflich­ten­heft mit IT- und SEO-Anfor­de­run­gen für die Programmierer)

Pro­jekt­ma­nage­ment und Kom­mu­ni­ka­ti­on mit den ITlern

Für die Umsetzungsphase:

Con­tent (Erstel­lung, SEO-Opti­mie­rung, CMS-Nut­zung, Datenbefüllung)

Für die Abschlussphase:

Test­ing (Kon­trol­le, fina­le Abnahme)

Live­gang-Check (Wei­ter­lei­tun­gen, Sta­tus­codes, Metadaten)

Für die Post-Launch-Phase:

Moni­to­ring (Reportings mit ver­schie­de­nen Tools)

Kon­ti­nu­ier­li­che SEO-Betreu­ung und Begleitung

Ist dein Web­site-Relaunch schon in Pla­nung? Dann sprich mit uns, damit wir dir dei­ne Arbeit erleich­tern und dafür sor­gen, dass der Relaunch ein SEO-Erfolg wird!

"Bei einem erfolg­reich und früh­zei­tig geplan­ten Web­site-Relaunch-Pro­jekt grei­fen alle SEO-Dis­zi­pli­nen inein­an­der, um den neu­en Web­site-Auf­tritt erfolg­rei­cher zu machen. Hier haben wir die bes­te Mög­lich­keit, unse­re ver­ein­ten SEO-Kennt­nis­se anzuwenden!”

Jus­tin Tiegs

Team Lead SEO, netspirits

Was genau ist ein Website-Relaunch?

All­ge­mein ist ein Web­site-Relaunch eine Über­ar­bei­tung der Web­site. Man kann sich auf alle oder auch nur auf einen bestimm­ten Punkt kon­zen­trie­ren:

Inhalt­li­che Neuausrichtung

Ver­bes­se­rung der Usa­bi­li­ty und des Layouts

Opti­mie­rung der tech­ni­schen Fak­to­ren und die Seiten-Performance 

Ände­rung des Con­tent-Manage­ment-Sys­tems (CMS), zum Bei­spiel ein Wech­sel zu WordPress

Unser Web­i­nar zum The­ma Web­site-Relaunch gibt dir einen guten Über­blick über all die Auf­ga­ben und Arbei­ten eines Relaunch-Projekts:

Was beinhal­tet die Web­site-Relaunch-Beglei­tung aus SEO-Sicht?

Wenn es dein Ziel ist, die Con­ver­si­ons zu stei­gern und die Sicht­bar­keit im Inter­net zu erhö­hen, ist es ent­schei­dend, alle Maß­nah­men nach SEO-Stan­dards zu gestal­ten. Je bes­ser alle SEO-Metri­ken sind, des­to höher und häu­fi­ger rankst du für die pas­sen­den Key­words und stei­gerst die Klick­ra­te. Auf Basis der Bestands­auf­nah­me wird in Abstim­mung mit dem Kun­den* eine SEO-Stra­te­gie ent­wi­ckelt. Um opti­ma­le SEO-Metri­ken zu errei­chen, sind fol­gen­de Punk­te zu beachten: 

SEO-opti­mier­te Tex­te auf Basis einer fun­dier­ten Keyword-Analyse

Neue URLs SEO-kon­form gestal­ten, damit die alten URLs auf die­se wei­ter­ge­lei­tet wer­den können

Ein umfas­sen­des Wei­ter­lei­tungs­kon­zept ist ein wich­ti­ger Teil der SEO-Arbeit, da sonst die Ran­kings der alten Sei­ten bei Goog­le ver­lo­ren gehen

Mobi­le Respon­si­ve­ness spielt seit Goo­gles Mobi­le First Index­ing eine wich­ti­ge Rolle 

Moni­to­ring und das Post-Launch-Test­ing, um sicher­zu­stel­len, dass sich die Ran­kings verbessern

Grün­de für einen Website-Relaunch

Ein Web­site-Relaunch soll­te nicht ohne einen trif­ti­gen Grund durch­ge­führt wer­den. Die­se kön­nen sein:

Pro­ble­me mit der Web­site: tech­ni­sche, inhalt­li­che oder Pro­ble­me mit der Benutzerführung

Sicher­heits­stan­dards wer­den nicht ein­ge­hal­ten (zum Bei­spiel HTTP statt HTTPS)

Ver­al­te­tes Design, wel­ches gege­be­nen­falls nicht mehr zur Mar­ke passt

Gründe für ein Website-Relaunch

Zie­le wer­den mit­hil­fe der Web­site nicht erreicht

Ein­ge­schränk­te Mög­lich­kei­ten mit dem aktu­el­len CMS

Nut­zen eines Website-Relaunches

Gene­rell bie­tet ein Relaunch die Mög­lich­keit, auf die ver­schie­de­nen Goog­le-Ran­king-Fak­to­ren ein­zu­ge­hen und die Sei­te und ihre Inhal­te ent­spre­chend zu opti­mie­ren. Ein Relaunch dient dazu, Inhal­te auf­zu­be­rei­ten, aber auch das eige­ne Design zu über­ar­bei­ten. Dabei lohnt sich immer auch ein Blick auf die Kon­kur­renz. Eine Ver­bes­se­rung des Designs umfasst dar­über hin­aus Usa­bi­li­ty-Aspek­te – eine bes­se­re User Expe­ri­ence bedeu­tet meist auch ein bes­se­res Ran­king. Außer­dem geben wir dir im Rah­men eines Web­site-Relaun­ches Emp­feh­lun­gen für die Tech­nik dei­ner Web­site, wodurch sich zum Bei­spiel die Lade­zeit und wei­te­re tech­ni­sche Metri­ken ver­bes­sern.

All die­se Opti­mie­run­gen brin­gen lang­fris­tig die­se Vor­tei­le mit sich:

Stär­kung der Mar­ke und des Unternehmens

Stei­ge­rung der Sichtbarkeit

Mehr Klicks und damit mehr Con­ver­si­ons und Umsatzwachstum

Zie­le beim Website-Relaunch

Für jeden Relaunch muss es einen trif­ti­gen Grund geben. Dar­über hin­aus kön­nen mit einem Relaunch bestimm­te Zie­le ver­folgt wer­den, wie zum Bei­spiel Bran­ding-, Sales- oder Lead-Gene­rie­rungs­zie­le, Cus­to­mer-Jour­ney-, POS- oder Inter­ak­ti­ons­zie­le. Je nach­dem, wel­che Zie­le ver­folgt wer­den, soll­te gut geplant wer­den, wel­che Art von Relaunch umge­setzt wird. Sei es ein Rede­sign-Relaunch, ein tech­ni­scher Relaunch und/oder ein UX-Relaunch.

Ziele bei einem Website Relaunch und die dazugehörigen Handlungen

Du planst einen Relaunch dei­ner Website?

Dann lass uns das Pro­jekt gemein­sam und mit einer aus­ge­klü­gel­ten SEO-Stra­te­gie ange­hen. So kannst du sicher sein, dass dei­ne hart erkämpf­ten SEO-Ran­kings nicht ver­lo­ren gehen. Kon­tak­tie­re uns jetzt!

15 + 12 =

Daten­schutz­er­klä­rung: Mit dem Aus­fül­len des For­mu­lars sen­dest du uns dei­ne Daten, die wir für die Bear­bei­tung dei­ner Anfra­ge benö­ti­gen. Die­se Daten blei­ben solan­ge bei uns bis du ihre Löschung mit einer ein­fa­chen E-Mail an uns anord­nest. Unse­re Daten­schutz­be­stim­mun­gen fin­dest du hier.

Wei­te­re Leis­tun­gen von uns:

Social-Media-Marketing kann deinen Website Traffic erhöhen.
Display Ads sorgen für mehr Markenbekanntheit und Traffic.
SEO hört nicht auf nach einem Website-Relaunch.
Erfasse die Conversions deiner neuen Website mit effektivem Conversion Tracking.